Schulausflug nach Langeoog

Ausflug Langeoog

Am 25. August 2016 fand ein Ausflug mit der gesamten Schule nach Langeoog statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich alle Lehrer und alle Schüler am Morgen um 8 Uhr vor dem Schulgebäude. Um kurz nach 8 starteten die zwei Busse und brachten alle Mitreisenden zunächst zum Hafen nach Bensersiel. Nach kurzer Wartezeit durften die Klassen das Fährschiff betreten und den tollen Ausblick vom Oberdeck genießen.

Nach einer guten halben Stunde Fahrt und einem Fußmarsch durch den Ortskern erreichten die über 100 Ausflügler den Strand von Langeoog und ließen sich auf ihren mitgebrachten Decken in der Sonne nieder. Hier wurde sich gestärkt, eingecremt und für das Wasser startklar gemacht.

Am Strand herrschte wildes Treiben. Einige Jungen aus der Klasse 2 machten sich mit ihren Schaufeln an den zahlreichen Prielen zu schaffen, während viele andere direkt ans Wasser liefen. Da gerade Ebbe war, brauchte man für diesen Weg eine Weile; das merkten auch die Aufsichtspersonen…

Aber einmal am Wasser der Nordsee angekommen, wurde man sofort mit einem erfrischenden Fußbad belohnt. Angenehm war dies besonders, weil selbst auf der Insel eine Außentemperatur von über 25 °C herrschte. Kinder aus der 1. Klasse und viele andere machten sich auf die Suche nach außergewöhnlichen Muscheln, Krebsen und Seesternen, die sie in ihren Eimern sammelten.

Auch der angrenzende Spielplatz sorgte für einigen Spaß. Die Kinder der beiden dritten Klassen halfen ihren Patenkindern aus der 1. Klasse und spielten gemeinsam. Das Planschen und Baden am Wasser machen allen großen Spaß und die aufkommende Flut sorgte dabei für einige Wellen. Alle Kinder spielten ausgelassen am Strand bis am Nachmittag die Zeit zum Aufbruch gekommen war.

Bereits etwas erschöpft machte sich die Karawane auf den Rückweg. Ein Eis verkürzte dabei die Wartezeit bis zur nächsten Fähre. Nach einem langen, aufregenden, sonnigen Tag kamen alle am Abend wohlbehalten wieder in Berumerfehn an. Es war ein wirklich toller Ausflug!