Liebe Eltern der Waldschule Berumerfehn,

das  kommende Schuljahr  2020/21  wird zunächst  weiterhin  unter  den  Einflüssen  der Corona-Pandemie stehen. Dennoch können wir heute mit eingeschränktem Regelunterricht starten, d.h. es kommen alle Schüler*innen wieder gleichzeitig zur Schule.

Um einen weitgehend normalen Unterrichtsbetrieb zu gewährleisten, wird das Abstandsgebot unter den Schülerinnen und Schülern zugunsten eines Kohorten-Prinzips aufgehoben. Unter Kohorten werden festgelegte Gruppen verstanden (maximal ein Jahrgang). Dadurch kann innerhalb von Unterrichtsräumen  der  Abstand  zu  Mitschülern  unterschritten  und  auf  das  Tragen  einer  Mund-Nasen-Bedeckung  im Klassenraum verzichtet  werden.  Ebenfalls lassen  sich  im  Infektionsfall  die  Kontakte  und  Infektionswege wirksam nachverfolgen.

Der Ganztagsbetrieb findet ebenfalls im Kohorten-Prinzip statt (hier: max. zwei Jahrgänge!). Hierdurch sind  nicht  alle  Angebote  für  alle Schülerinnen  und  Schüler  geöffnet,  wodurch es  zu  Einschränkungen kommen kann. Wir sind bemüht, allen Bedarfen gerecht zu werden. Dennoch sind bei  der  Platzvergabe ggf. Betreuungsnotwendigkeiten  zu  prüfen  und  zu  beachten.  Wir  bitten  Sie diesbezüglich um Verständnis. Der Beginn des Ganztagsbetriebes ist am Montag, 21.09.2020.  Die Anmeldung wird ab dem 10.09.2020 stattfinden.  Hierzu  erhalten  Sie  dann das  Ganztagsangebot gesondert  sowie  als  Download über die Homepage.

Gemäß der aktuellen Verordnungslage haben wir die schulischen Hygienemaßnahmen überarbeitet  und  angepasst.